Neuigkeiten - Verein Radsport 1921 e. V. Münster (Hessen)

Verein Radsport 1921 e. V.
Direkt zum Seiteninhalt
15.05.2022 Am Sonntag den 22.05. geht unsere nächste Wanderfahrt zum Reiterhof in Babenhausen. Start ist um 10:00 Uhr am Bahnhof und Anmeldungen bei Karl Josef Frühwein sind sehr willkommen.

Alle Vereinsmitglieder sind neben verschiedensten Honorationen herzlich zu unserer akademischen Feier anläßlich unserer 100-Jahrfeier am 28.05. in der Vereinshalle eingeladen. Hier ist eine Anmeldung bei Willi Braun Tel. 06071 36816 oder Holger Schubert Tel. 0152 5375 2432 nötig. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich.
09.05.2022 Bestes Wetter, ausreichend Platz und Abstand, unkompliziertes Verfahren ohne Anmeldung, Kaffe, Kuchen, Getränke und Rindswurst, alles da. Unser erster Flohmarkt am 7.5. nach 2jähriger Corona-Pause war ein Erfolg für die Besucher und die ca. 50 Stände. Wir danken den Anbietern, den Suchenden und besonders dem Team vor Ort für die großartige Organisation: Sophia, Stefan, Tristan und Willi.



Der Vorstand trifft sich am Di. 10.5. um 19 Uhr, Schwerpunktthema ist die Organisation der akademischen Feier am 28.5.

Die Senioren starten ihre monatliche Wanderung (je nach Wetter mit/ohne Rad) am Mittwoch den 11.5. um 16:00 Uhr mit dem Ziel Groß-Umstädter Jägerklause.

Am Sonntag den 22.5. geht unsere nächste Wanderfahrt zum Reiterhof in Babenhausen.
24.04.2022 Zur Frühjahrsfuchsjagd als Auftakt zur Wanderfahrtsaison 2022 starteten am Ostermontag 14 Jägerinnen und Jäger, um die von den Füchsen aufgehängten Ostereier zu finden. Nachdem Willi Braun und Jasmin Grimm mit 10 und 14 Stück die meisten Eier gesammelt haben, stehen somit die beiden Füchse für die kommende Herbstfuchsjagd fest. Zum anschließenden guten Essen im Bürgerhaus Klein-Umstadt hatten sich auch einige Nicht-Radfahrer eingefunden, so dass wir insgesamt 23 Personen waren. Es war ein gelungener Auftakt bei super Wetter. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

Am 30.04.2022 möchten wir mal wieder nach langer Corona Pause eine Wanderung in den Mai unternehmen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Bahnhof, danach gemütliches Beisammensein.

Die nächste Wanderfahrt ist am 22.05.2022, Ziel ist die Reiterschänke in Babenhausen.
10.04.2022 Saisonstart der Wanderfahrer mit der Frühjahrsfuchsjagd. Am Ostermontag den 18.04.2022 geht es um 10:00 Uhr für die beiden Füchse Josef und Sibylle Frühwein am Feuerwehrhaus zum Ostereier aufhängen los. Ab 11:00 Uhr dürfen die fleißigen Ostereier-Sammler vom Feuerwehrhaus starten. Um 12:00 Uhr ist ein gemeinsames Essen im Bürgerhaus in Klein-Umstadt geplant. Es wird um Anmeldung bei Karl Josef Frühwein, Tel. 06071 394650 gebeten.

Radball-Ergebnisse seit dem Jahresanfang
1. Spieltag am 22.01. in Bieber
Münster I: Lukas Pazderski/Stefan Sonntag, Münster II: krankheitsbedingt nicht am Start / Münster I - Bieber I 3:4, Münster I - Steinfurth II 2:4, Münster I - Bieber II 4:2

2. Spieltag am 12.02. in Erzhausen
Münster I: Lukas Pazderski/Stefan Sonntag, Münster II: krankheitsbedingt nicht am Start / Münster I - Erzhausen 2:6, Münster I - Heddernheim III 5:0, Münster I - Heddernheim II 1:1, Münster I - Heddernheim I 2:6

3. Spieltag am 20.02. in Langenselbold
Münster I: Lukas Pazderski/Stefan Sonntag, Münster II: krankheitsbedingt nicht am Start / Münster I - Langenselbold 2:5, Münster I - Münster II 5:0, Münster I - Hochstadt I 3:3, Münster I - Hockstadt II 2:4

4. Spieltag am 12.03. in Erzhausen
Münster I: Lukas Pazderski/Ersatzspieler Klaus Stroh, Münster II: Fabian Seiler/Michael Sonntag / Münster I - Münster II 7:5, Münster I - Langenselbold 3:5, Münster I - Hochstadt I 3:7, Münster I - Hochstadt II 4:4, Münster II - Hochstadt I 1:3, Münster II - Langenselbold 3:5, Münster II - Hochstadt II 5:4

5. Spieltag am 09.04. in Heddernheim
Münster I: Lukas Pazderski/Ersatzspieler Klaus Stroh, Münster II: verletzungsbedingt nicht am Start / Münster I - Bieber II 4:4, Münster I - Steinfurth 2:6, Münster I - Bieber II 6:2

Nach zwei Corona-bedingt ausgefallenen Spielzeiten und nach 1 1/2 Jahren ohne regelmäßiges Training verläuft die Spielrunde gänzlich nicht nach den Vorstellungen unseres Vereins. Diese Fülle an krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen war nicht zu erwarten und ist für unsere Sportler mehr als unbefriedigend.

Münster I befindet sich derzeit einen Platz über den direkten Abstiegsrängen und sollte zumindest den Relegationsplatz sicher erreichen und sich die Möglichkeit erhalten auf diesem Wege den Klassenerhalt zu sichern. Der Vorsprung auf den direkten Gegner beträgt derzeit fünf Punkte und müsste eigentlich ausreichen. Münster II hat leider keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Hier gilt es sich am letzten Spieltag ordentlich zu verabschieden und einen Neuanlauf mit der Perspektive in der nächst niedrigeren Klasse um den Wiederaufstieg zu kämpfen.
03.04.2022 Saisonstart der Wanderfahrer mit der Frühjahrsfuchsjagd

Am Ostermontag den 18.04.2022 geht es um 10:00 Uhr für die beiden Füchse Josef und Sibylle Frühwein am Feuerwehrhaus zum Ostereier aufhängen los. Ab 11:00 Uhr dürfen die fleißigen Ostereier-Sammler vom Feuerwehrhaus starten. Um 12:00 Uhr ist ein gemeinsames Essen im Bürgerhaus in Klein-Umstadt geplant. Es wird um Anmeldung bei Karl Josef Frühwein, Tel. 06071 394650 gebeten.

27.03.2022 Auf der diesjährigen Fahrradbörse am 26.03. wurden 152 Fahrräder, E-Bikes und diverses Zubehör mit einem Gesamt-Wunschpreis von EUR 15.319,00 angeboten. Davon verkauft wurden 55 Fahrräder.

Der Kaufandrang war diesmal nicht so groß, so dass nach einer Stunde nur noch ab und zu ein Rad verkauft wurde. Bis 13:00 Uhr wurden alle Verkaufserlöse ausgezahlt und die übrigen Fahrräder abgeholt.



Nach 2 Jahren ohne Fahrradbörse war offensichtlich noch kein so großer Kaufwille vorhanden. Trotzdem war die Börse für den Verein erfolgreich.

Der neu formierte Vorstand trifft sich zur ersten Sitzung am Dienstag, 5.4. um 19:00 Uhr.
20.03.2022 Bericht zur Generalversammlung am 19.03.2022

Der 1. Vorsitzende Willi Braun begrüßte die anwesenden Mitglieder und Mitgliederinnen und dabei besonders den Ehrenvorsitzenden Willi Stroh und das Ehrenmitglied Rudolf Grimm. Mit einer Gedenkminute wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Anschließend bedankte sich Willi Braun bei allen Mitglieder und Mitgliederinnen sowie dem Vorstand für die geleistete Arbeit über das gesamte schwierige Jahr 2021 und bis zum heutigen Tag. Laut dem Protokoll des Schriftführers Frank Hoffmann zählte der Verein am Jahresende 130 Mitglieder und Mitgliederinnen (minus 7 zum Vorjahr) mit einem Altersdurchschnitt von 62,5 Jahren, wovon ein Drittel weiblich ist.

Die Kassenprüfer berichteten über eine vom 1. Rechner Dietmar Weidauer einwandfrei geführten Kasse und baten die Versammlung um Entlastung des Rechners, die einstimmig erfolgte.

Die Fachwarte der einzelnen Sparten konnten überwiegend von nicht statt gefundenem Wettkämpfen seit der letzten GV im September 2021 berichten, schauen aber seit dem Wiederanlauf engagiert nach vorne.

Unser neue Einradhockeymannschaft arbeitet daran, sich weiter zu entwicklen und freut sich darauf, sich mit anderen Teams messen zu können.

Nach der extrem langen Wettkampfspause im Radball haben die 7 Sportler nicht nachgelassen und für die Verbandsliga sind 2 Teams gemeldet, die ersten Wettkämpfe wurden bereits bestritten.

Karl Josef Frühwein berichtete von den Wanderfahrten 2021, die - soweit es die Regeln zuließen - sehr freudig und verantwortungsvoll durchgeführt wurden. Anschließend nannte er die geplanten Termine für 2022.

Für die laut Satzung notwendige Neuwahl des Vorstandes wurde Walter Lang als Wahlleiter gewählt. Er bedankte sich bei den Trainern und dem Vorstand und bat die Versammlung um Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.

Die Wahlen ergaben folgende leichte Veränderungen:
1. Vorsitzender : Willi Braun
2. Vorsitzender : Holger Schubert
1. Schriftführer : Frank Hoffmann
2. Schriftführer : Tristan Lück
1. Rechner : Dieter Lübbehüsen
2. Rechner : Stefan Grimm
Fachwart Radball : Klaus Stroh
Fachwart Einrad : Carsten Schmidt
Fachwart Einradkunstfahren : Stefan Grimm
Fachwart Einradhockey : Tristan Lück
Fachwart Wanderfahrten : Karl Josef Frühwein
Fachwart Kunstradfahren : Willi Braun
Jugendwart : Sophia Oberhoffner
Pressewart : Holger Schubert
Hallenwart : Willi Braun
Beisitzer : Josef Frühwein
Beisitzer : Rudolf Grimm
Beisitzer : Rebecca Sterkel
Beisitzer : Dietmar Weidauer
Bereich Sportabzeichen: Karoline Volk
Kassenprüfer : Georg Dörrenberg
Kassenprüfer : Helga Krause
Kassenprüfer : Walter Lang

Die notwendig gewordene Überarbeitung der Vereinssatzung wurde vorgestellt und besprochen. Anschließend wurde diese einstimming von der Generalversammlung verabschiedet.

Karoline Volk stellte ihr Konzept vor, wie es möglich wäre, im Radsportverein das Sportabzeichen zu erwerben. Sie stellt sich dafür gerne dem Verein zur Verfügung, was dankend angenommen wurde.

Der Vorstand berichtete von den weiteren bevorstehenden Veranstaltungen und Aktivitäten rund um die Mitgliederwerbung. Anschließend bedankte sich der Vorsitzende bei allen Anwesenden und beendete die Generalversammlung.

Fahrradbörse: Am Samstag den 26.03.2022 veranstaltet der Verein Radsport 1921 Münster e.V. in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule in Münster, Stettiner Strasse, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr die 29. Münsterer Fahrradbörse.

Unterlagen und weitere Hinweise für Verkäufer sind ab sofort bei Willi Braun, Friedrich-Ebert-Straße 38, Tel. 06071/36816 oder Dietmar Weidauer, Tel. 06071/36572 erhältlich bzw. auf der Vereins-Homepage

Fahrradannahme: Freitag den 25. März 2022 in der Zeit von 17:30 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule, Münster, Stettiner Strasse.

Der Beizettel mit den Angaben zum Fahrrad ist dem Fahrrad anzuhängen! (Download Beizettel auf www.radsportmuenster.de). Ein Festpreis ist anzugeben (keine ca. oder von - bis Preise).

Nicht verkaufte Fahrräder müssen im Anschluss an die Börse um 12:00 Uhr wieder abgeholt werden, als Unkostenbeitrag sind dann 3,00 Euro zu zahlen. Von jedem verkauften Fahrrad werden 10% des Verkaufserlöses einbehalten und für die Jugendarbeit des Verein Radsport verwendet. Verkaufserlöse können von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule abgeholt werden.

Weitere Termine:
Do. 24.03. 20:00 Uhr Ortsvereinsvertretersitzung im Rathaus
27.02.2022 Einladung zur Generalversammlung
Alle Mitgliederinnen und Mitglieder werden hiermit zur Generalversammlung am Samstag, den 19.03.2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim am Bahnhofsplatz eingeladen.

Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Bericht des 1. Vorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht des Rechners und der Kassenprüfer
5. Berichte der Fachwarte
6. Wahl des Wahlleiters
7. Neuwahlen
8. Vollständige Neufasssung der Vereinssatzung *
9. Anträge
10. Verschiedenes
* Den Entwurf der vom Vorstand vollständig neu gefassten Satzung können interessierte Mitglieder des Vereins hier auf der Homepage oder aber vor der Versammlung ab 18:30 Uhr in der Halle an ausliegenden Musterexemplaren einsehen.

Anträge zur Generalversammlung müssen schriftlich bis zum 14.03.2022 dem 1. Vorsitzenden Willi Braun, Friedrich-Ebert-Straße 38, 64839 Münster vorliegen.

Die Generalversammlung findet unter der zu diesem Zeitpunkt geltenden Allgemeinverfügung des Landkreises und übergeordneten Vorgaben von Land und Bund statt.

Allen Mitgliederinnen und Mitgliedern bietet sich hier die Möglichkeit, das Vereinsleben aktiv mit zu gestalten. Deshalb die Bitte an Alle um zahlreiche Teilnahme.

Fahrradbörse: Am Samstag den 26.03.2022 veranstaltet der Verein Radsport 1921 Münster e.V. in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule in Münster, Stettiner Strasse, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr die 29. Münsterer Fahrradbörse.

Unterlagen und weitere Hinweise für Verkäufer sind ab sofort bei Willi Braun, Friedrich-Ebert-Straße 38, Tel. 06071/36816 oder Dietmar Weidauer, Tel. 06071/36572 erhältlich bzw. auf der Vereins-Homepage.

Fahrradannahme: Freitag den 25. März 2022 in der Zeit von 17:30 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule, Münster, Stettiner Strasse.

Der Beizettel mit den Angaben zum Fahrrad ist dem Fahrrad anzuhängen! {Beizettel}. Ein Festpreis ist anzugeben (keine ca. oder von - bis Preise).

Nicht verkaufte Fahrräder müssen im Anschluss an die Börse um 12:00 Uhr wieder abgeholt werden, als Unkostenbeitrag sind dann 3,00 Euro zu zahlen. Von jedem verkauften Fahrrad werden 10% des Verkaufserlöses einbehalten und für die Jugendarbeit des Verein Radsport verwendet. Verkaufserlöse können von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Sporthalle der John-F-Kennedy-Schule abgeholt werden.
31.01.2022 Erneut muss unser vom Dezember in den Februar verschobener Familienabend abgesagt werden. Die gleichen Fragen wie vor dem Dezember: wie kann er unter den geltenden Verordnungen statt finden, wie gelöst empfinden es die Teilnehmer, wie sicher fühlen sie sich usw. Am Ende blieb nur erneut die Einsicht, dass es weder ein unverkrampfter Abend werden würde noch - und das wiegt mehr - ein sicherer, da doch viele Mitglieder erscheinen würden. Schweren Herzens, aber auch aus der Verantwortung für die Gesundheit, konnte es keine andere Entscheidung geben.
09.01.2022 Der Vorstand trifft sich zur nächsten Sitzung am Dienstag den 18.01.2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim. Themen sind unter anderem das Vereinsjubiläum mit dem Fokus Festschrift, Vorbereitungen River Night, Suche nach neuem Getränkelieferant, geplante Aktivitäten in den nächsten Monaten sowie natürlich die sportlichen Aktivitäten und Möglichkeiten unter den geltenden Pandemie-Verordnungen. Desweiteren wird es eine Vorstellung zum Thema "Erlangung des Deutschen Sportabzeichen durch unseren Verein" geben.
Neuigkeiten aus dem Archiv als PDF

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007
Zurück zum Seiteninhalt